LUXEMBOURG RESUSCITATION COUNCIL

Dans le cadre de la Journée Mondiale du Coeur, le LRC Luxembourg Resuscitation Council lance sa campagne de sensibilisation "Réagis!" qui vise à apprendre au grand public les premiers gestes qui sauvent en cas d'arrêt cardiaque.

ERC Leitlinien zur Reanimation 2015 in Deutsch (A4 gedruckt)

 

1992, 1998, 2000, 2005, 2010, 2015 – zum sechsten Mal publiziert der European Resuscitation Council (ERC) die Leitlinien zur Reanimation für Europa und seit 2000 basieren diese auf dem „International Consensus on Cardiopulmonary Resuscitation and Emergency Cardiovascular Care Science with Treatment Recommendations“ des International Liaison Committee on Resuscitation ILCOR (http://www.ilcor.org).

Diese Leitlinien stellen detailliert die wissenschaftliche Basis und die resultierenden Therapieempfehlungen in zehn Einzelkapiteln dar. Darunter befinden sich auch allgemeingültige Empfehlungen zu Ausbildung und zur Ethik am Lebensende. Erstmalig gibt Kapitel 9 einen Überblick über die wissenschaftlichen Grundlagen der „Ersten Hilfe“.

Die zentralen Aussagen zur Durchführung einer Reanimation wurden im Wesentlichen beibehalten, viele wurden weiter präzisiert. So gilt nach wie vor: fest und schnell drücken, ohne Pausen, beatmen wenn möglich auch durch Laien, frühe Defibrillation; Kinder im Zweifelsfall reanimieren wie Erwachsene. Aber es ändert sich vieles im Detail: so legen wir großen Wert auf die Rolle des Leitstellendisponenten für Diagnose und Ersthelfer Reanimation. Wir sind davon überzeugt, dass der entscheidende Weg zu größerem Erfolg und besserem Überleben primär nicht über Medikation und Geräte führt sondern über mehr ausgebildete Ersthelfer, intelligente Alarmierungssysteme für Ersthelfer und eine deutliche Zunahme der Laienreanimation. Die Laien möchten wir schon als Kinder und Jugendlichen dafür gewinnen.

Und auch das steht nun erstmals so in den Leitlinien.

 

Zu beziehen durch den LRC : Verkaufspreis 20 € für Luxemburg

Überweisen Sie 20 € auf das Konto des LRC mit dem Vermerk « ERC 2015 Leitlinien ».

LRC       BIC : BCEELULL   IBAN : LU16 0019 2955 5247 4000 

Sobald wir Ihre Überweisung erhalten haben schicken wir Ihnen die Zeitschrift "Notfall + Rettungsmedezin mit den Leitlinien"  (500 Seiten) 

 

Schicken Sie uns ein Email mit ihrer Postadresse  :